Datenschutzerklärung der haym.infotec GmbH – Stand 24.05.2018

1. Rechtsgrundlage

1.1 Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

2. Grundsätzliches

2.1. Verantwortlicher ist haym.infotec GmbH, Petersbrunnstraße 9, 5020 Salzburg, E-Mail: office@haym.info, Telefon: +43 (6452) 200900, Fax: +43 (6452) 200904
2.2. Vertreter des Verantwortlichen ist Michael Haym, E-Mail: michael.haym@haym.info, Telefon: +43 (6452) 200900
2.3. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

3.1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung von Vertragsansprüchen sowie für Zwecke des Kundenservice und für Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (zB Onlineeinkauf), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (zB Kontaktformular, Newsletter, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.
3.3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse), soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.
3.4. Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir Softwaredienstleister und Hostinganbieter, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@haym.info anfragen.

4. Onlineeinkauf und Funktionen des Warenkorbs

4.1. Für eine Bestellung in unserem Onlineshop benötigen wir folgende Daten von Ihnen: Name, Anschrift, Telefonnnummer und E-Mail Adresse des Käufers sowie etwaige vom Käufer zusätzlich gemachte Angaben (Bestellkommentare, abweichende Lieferadressen etc.). Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
4.2. Wenn Sie uns mit der Auslieferung von Waren im Zuge eines Versandkaufs beauftragen so geben wir Ihre Adresse an das jeweilige Transportunternehmen bzw. unsere Vorlieferanten (bei Direktlieferungen) weiter. Zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen übermitteln wir Bestell- und Rechnungsdaten außerdem an unseren Steuerberater. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@haym.info anfragen.
4.3. Die von Ihnen angegebenen Kundendaten und die dazugehörigen Bestellungen können während der gesetzlichen Aufbewahrungsdauer (7 Jahre) über unsere Webseite eingesehen, teilweise geändert und für weitere Bestellungen oder Rücksendungen verwendet werden. Der Zugriff erfolgt über den Bereich „mein Konto“ auf unserer Webseite und ist mit einem Passwort geschützt, welches Sie beim erstmaligen Zugriff darauf per E-Mail erhalten und danach ändern können.
4.4. Artikel die von Ihnen als Wishlist gespeichert und an eine Mailadresse versendet werden können während der Dauer von 2 Jahren mittels der eindeutigen Wihslistkennung von jedermann aufgerufen werden. Die Zuordnung der Artikel zu einer Wishlist erfolgt nur mittels der Wishlistkennung, es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
4.5. Wenn Sie den Bestellvorgang nach der Eingabe Ihrer Rechnungsanschrift abbrechen so werden diese Daten maximal 48 Stunden gespeichert und dann automatisch gelöscht.
4.6. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).

5. Cookies, andere Tracking Tools sowie Web-Analyse

5.1. Die Webseite www.haym.info verwendet zur Bereitstellung der Funktion eines „Warenkorbs“ sowie für den „Bestellvorgang“ sogenannte Session-Cookies. Dieses Cookies werden automatisch bei Beendigung Ihres Browser-Fensters gelöscht und lassen keinen weiteren Rückschluss auf Ihre Person zu. Ein weiteres Cookie wird gespeichert wenn Sie den Hinweis auf die Cookie Nutzung in unserer „Cookie Bar“ akzeptieren. Durch dieses Cookie erkennt die Webseite dass die Cookie Bar für das jeweilige Anzeigegerät nicht mehr angezeigt werden muss, und dieses Cookie wird daher nicht automatisch gelöscht. Es enthält jedoch keine personenbezogenen Daten und lässte keinen weiteren Rückschluss auf Ihre Person zu. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden.
5.2. Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Jeder Zugriff auf unsere Webseite wird von unserem Webserver protokolliert und in sogenannten Logfiles gespeichert. Die gespeicherten Nutzungsdaten wie IP-Adresse (durch Ausnullen der letzten drei Stellen anonymisiert), Datum, Uhrzeit, aufgerufene Url und übertragene Datenmenge können keiner bestimmten Person zugeordnet werden und dienen grundsätzlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes. Auf Basis dieser Logfiles wird eine anonyme Zugriffsstatistik generiert, mit der wir Zugriffszeiten, Serverauslastung, Zugriffe auf Seiten und Funktionen ermitteln können, um unsere angebotenen Webservices sowie die Performance unserer Webseite zu optimieren. Die Logfiles werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht. Zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes behalten wir uns das Recht vor, den Zugriff auf unsere Webseite oder einzelne Funktionen ohne Angabe von Gründen für eine IP-Adresse oder ein Benutzerkonto vorübergehend zu blockieren, oder dauerhaft zu sperren.
5.3. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung).

6. Einwilligung und Recht auf Widerruf

6.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
6.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebens-jahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.
6.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen: office@haym.info. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7. Datensicherheit

7.1. haym.infotec setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

8. Ihre Rechte

8.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen haym.infotec GmbH, Petersbrunnstraße 9, 5020 Salzburg, E-Mail: office@haym.info, Telefon: +43 (6452) 200900, Fax: +43 (6452) 200904 über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).
8.2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter office@haym.info oder schreiben Sie an:

haym.infotec GmbH
zH Michael Haym
Petersbrunnstraße 9
5020 Salzburg